To advance - Be alive
Werklinie
Coaching und Supervision
für Menschen & Firmen
Ziele  achtsam erreichen
Sagiweg 2
CH – 8806 Bäch
Telefon +41 (0)44 381 97 73
Mobile +41 (0)79 279 48 07
info.coaching@werklinie.ch
www.coaching.werklinie.ch
Standorte: Bäch/SZ,  
Rüschlikon/ZH, Olten/SO


"Was ist mein Traum? Die Musik das Theater, die Poesie - kurz: die Kunst - transportieren die Menschen jenseits ihrer selbst. Die Kunst hat Waffen, wühlt den Zuhörer, Zuschauer in seinem Innersten auf, durchdringt auch die dickste Betondecke des Egoismus, der Entfremdung und der Entfernung. Sie trifft den Menschen in seinem Innersten, bewegt in ihm ungeahnte Emotionen. ...... Ins Bewusstsein dringt die Realität, ... " 


(Zitat ist von Jean Ziegler, Soziologe, emeritierter Prof. der Uni Genf und Paris, Ex-                                Nationalrat, Vize-Präsident des Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrates, Auszug aus der nichtgehaltenen Festspielrede 2011)

In der Alltagsrealität den Nutzen von Kunst zu erkennen ist hier schön dargestellt und bestätigt meine guten Erfahrungen in der Beratung. 


Was ist eine Zukunftswerkstatt ?

In Zukunftwerkstätten lassen sich Arbeits- und Diskussionsprozesse, Problemlösungen und Entscheidungen in Gruppen und Organisationen demokratisch und kreativ gestalten.

Uebliche Referate und ermüdende Diskussionen finden nicht statt. An ihre Stelle treten gemeinsame Analyse und Kreativität, innovative Lösungsideen und konkrete Handlungspläne. Auch in brisanten Problemlagen, bei unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen, wird Zusammenarbeit möglich. 

Die Teilnehmenden werden als die Expertinnen und Experten in eigener Angelegenheit gesehen. In Zukunftswerkstätten wirk das Geflecht als Expertenwissen und Sachzwängen durchbrochen, indem die Betroffenen Raum erhalten, eigene Kompetenzen auszuschöpfen.  Die auf solche Weise wirkende Zukunftswerkstatt erfodert Moderatoren, die in vielseitigen Methodiken gut ausgebildet sind und die gelernt habe, Prozesse in Gruppen ohne Dominanz und Parteinahme zu fördern. 

In einer Zeit der Politikverdrossenheit und sich verschörfender gesellschaftlicher Konflikte fallen den Moderatorinnen und Moderatoren der Zukunftswerkstatt Schlüsselfunktionen zu: Sie regen die Entwicklung von Handlungskompetenz an und helfen, Mut zur Verwirklichung zukunftsorientierter Pläne aufzubauen.



und was ist dabei meine Aufgabe

Gemäss dem Anliegen der Zukunftswerkstatt, den TeilnehmerInnen bei der Entwicklung und Verwirklichung ihrer Wünsche und Utopien behilflich zu sein.

und ich achte darauf , dass...

- am gewählten Thema gearbeitet wird,
- Zeitvorgaben und Regeln eingehalten werden, 
- ich selbst bleibe inhaltlich neutral 
- ein günstiges Arbeitsklima entsteht, 
- ich vorbildlich agiere und Inhalte Andersdenkender nicht zensiert. 

oder anders ausgedrückt, helfe ich...

- Gruppen einen Weg zur Lösung ihres Problems zu finden, 
- kenne Wege und Strukturen von Entwicklungen,  
- weiss über Methoden und Fallstricke in der Gruppenarbeit bescheid,
- halte den Rahmen, in dem die Gruppe arbeiten kann, ohne dass gruppendynamische Prozesse und endlose Diskussionen am Ziel vorbei führen. 




Real Time Analytics