To advance - Be alive
Werklinie
Coaching und Supervision
für Menschen & Firmen
Ziele  achtsam erreichen
Sagiweg 2
CH – 8806 Bäch
Telefon +41 (0)44 381 97 73
Mobile +41 (0)79 279 48 07
info.coaching@werklinie.ch
www.coaching.werklinie.ch
Standorte: Bäch/SZ,  
Rüschlikon/ZH, Olten/SO


"Was ist mein Traum? Die Musik das Theater, die Poesie - kurz: die Kunst - transportieren die Menschen jenseits ihrer selbst. Die Kunst hat Waffen, wühlt den Zuhörer, Zuschauer in seinem Innersten auf, durchdringt auch die dickste Betondecke des Egoismus, der Entfremdung und der Entfernung. Sie trifft den Menschen in seinem Innersten, bewegt in ihm ungeahnte Emotionen. ...... Ins Bewusstsein dringt die Realität, ... " 


(Zitat ist von Jean Ziegler, Soziologe, emeritierter Prof. der Uni Genf und Paris, Ex-                                Nationalrat, Vize-Präsident des Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrates, Auszug aus der nichtgehaltenen Festspielrede 2011)

In der Alltagsrealität den Nutzen von Kunst zu erkennen ist hier schön dargestellt und bestätigt meine guten Erfahrungen in der Beratung. 


über mich

bei sich sein und zu Hause sein

Ich bin ursprünglich aus dem Kanton Solothurn, lebte jedoch 18 Jahre in der Stadt Zürich und inzwischen  mit meiner 16-jährigen Tochter und  ohne Ehemann in Bäch/SZ.  Vor zwei Jahren, als wir nach  Bäch zogen, haben wir die Wohnung so umgestellt, dass wir nun in einer 3-er WG leben. Das ist sehr bereichernd und eine neue Erfahrung.

Bei den kulturell aktiven Schwyzern treffe ich  wieder auf die echten Fasnächtler, welche ich schon von meiner Kindheit kenne.  An Zürich schätze ich die Offenheit und Klarheit mit der Dinge angegangen werden. An Olten und meinem Heimatgebiet schätze ich das "einfache" und "wertvolle" Leben des Miteinander. 


neugierig und offen sein

Ich gehe den Dingen auf den Grund und setze mich intensiv mit philosophischen Fragen auseinander, wobei mich phänomenologische, erkenntnistheoretische und konstruktivistische Themen besonders ansprechen.  Meine Neugier ist es, hinter die Dinge zu schauen und mit meinem Forscherdrang Neues oder Altes aus einer andern Perspektive zu entdecken. Mich nicht durch Vorgefertigtes begrenzen zu lassen und immer wieder zu fragen "Was ist hier noch alles möglich"? Die Neugier auf das Leben und letztendlich auf uns alle als Gemeinschaft und Gestalter unserer Welt. 

klärend wirken und lernen 

und nicht weiter „im Trüben zu fischen“ – passt gut zu mir. Eine Sache nach und nach besser zu verstehen, sodass am Ende wenig bis keine Zweifel mehr existieren. Auch für MENSCHEN in meinen Beratungen helfe ich gerne Klarheit zu erlangen. Mit den richtigen Fragen …können  wir die  Voraussetzungen, Wünsche, Ängste und Möglichkeiten von Dir erkunden um die Grundlagen für gute Entscheidungen zu legen. Manchmal ist jedoch gerade das Gegenteil gefordert und so setze ich das situativ ein.  

Die Freude und Lust am Lernen begleitet mich und ist eng mit dem Phänomen des Wachstums verknüpft und so können wir die Umwelt sowohl körperlich als auch seelisch einverleiben und dabei wachsen. Günstig wirkt dabei meine positive Grundeinstellung und ebenso die Phantasie und Kreativität. Ich finde, dass eine Atmosphäre mit sinnlich-ästhetischen Materialen entdeckendes Lernen ermöglicht und entwickle gerne Umgebungen, wo dies gelingt.  

Neues entwickeln und ermöglichen

Ich liebe es Neues zu entwickeln. Schrittweises Anleiten ist eine Möglichkeit der Entwicklung. Für jeden Einzelnen von uns gilt es die Entwicklungschancen, Anforderungen und Einschränkungen in Beruf, Schule, Familie und öffentlichem Leben zu klären, zu durchdenken und zu beurteilen, eigene Begabungen zu entfalten sowie Lebenspläne zu fassen und fortzuentwickeln. Durch laufende Auseinandersetzung mit uns und unserer Umwelt ergeben sich Veränderungen durch neues Wissen. 

Es geht mir um das Ermöglichen und Erlauben, dass sich etwas entwickeln kann. Etwas noch wenig Fassbares konkret werden zu lassen. Hier sprechen wir auch von Visionen und Träumen. Diese sind eine Inspiration für das Tun. Sie können wie ein Leitstern wirken, welcher den Weg zum Ziel aufzeigt. Nicht nur als einzelner Mensch sondern auch für Teams und ihre Mitarbeiter sind Träume wichtig. Wichtig allerdings ist dabei auch, dass der Traum bzw. die Vision mit Leben gefüllt wird. Oft liegt hier die Hürde, die manches Mal nicht geschafft wird. 

Sinnhaftes entdecken

Dies kann auch als Nutzen, Sinnmachen, Ziel und Zweck bezeichnet werden .... meinen auch die Frage "Was ist ein sinnvolles Leben"? Wo will ich hin? Wie will ich leben? Sehe ich den Rahmen dieser Welt und dieses Leben und nutze ich die Möglichkeit um Veränderungen zu mehr Sinn in meiner unmittelbaren Umgebung zu verwirklichen? Wer ein "erfolgreiches" Leben anstrebt, braucht Sinnorientierung. 

oder  auch..

Formen und Farben, Klang und Ton, Wort und Schrift - ich widme mich gerne kreativem Tun und Denken. Ich bin ein Lebensfreude verbreitender Mensch. Ich bin achtsam für die kleinen Dinge des Lebens. Das Spiel der Tropfen eines plötzlich einsetzenden Regens auf dem Dachfenster vermag mich genau zu überraschen, wie das sonderbare Licht vor einem nahenden Gewitter. Der Wechsel vom Konkreten und Klaren zum Fliessenden und wieder zurück, begleite ich sehr bewusst. Achtsames Zuhören, präsent sein und den Impulsen meiner Intuition zu folgen gehören für mich dazu.

meine Ausbildungen  

M.A. in Expressive Arts Coaching and Consulting  i.A. 
Supervision & Coaching EGIS / ( BSO gepl.)
Humanistischen Psychologie  IHBP

Web-Master WISS  
EDV-Analytikerin (Wirtschaftsinformatiker II)
eidg. Fachausweis Analytiker-Programmiererin
Kaufmännische Angestellte

kleine Auwahl an Weiterbildungen  

CAS Medienpädagogik (Medienkompetenz, Recht + Ethik, Medienforschung)
Führung und Projektleitung
Teamführung
Commucations training for international teams
Diskussionsleitung

und ich spreche auch  

Englisch
Französisch

ich war schon tätig für

Credit-Suisse, Zürich
Clariden-Leu, Zürich
SYNTRON Informatik AG, Effretikon
Helsana, Dübendorf
UBS, Zürich
Interbrand, Zintzmeyer & Lux, Zürich
MicrosWeb, Fällanden
Schweizerische Rückversicherungsgesellschaft, Swiss Re, Zürich
Ringier AG, Zofingen
Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne
Riggenbach AG, Olten 



Real Time Analytics